Einladung - Fachreferat und Diskussion mit Prof. Dr. Delakowitz

am Donnerstag, 10 November 2011. veröffentlicht in Energiegewinnung

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
nachdem wir im vergangenen Jahr das hervorragende Referat von Herrn Prof. Delakowitz zum Thema Endlagerung radioaktiver Stoffe - Strategie in Deutschland und internationale Konzepte genießen durften, ohne dabei zu ahnen, welche Aktualität dieses Thema bereits vier Monate später erlangen wird. Jetzt gut sechs Monate nachdem die Energiewende unumstößlich wurde möchten wir auch die Frage nach dem Klimaschutz wieder aufgreifen.
Bekanntlich ist der direkte Einfluss Deutschlands auf das Weltklima im Vergleich zu den großen Industrie- und Schwellenstaaten wie den USA, China und Indien eher gering. Dennoch sollten wir als hochtechnisiertes Land mit gutem Beispiel vorangehen und den Schwellenländern technische Möglichkeiten zur Verfügung stellen, um deren wachsenden Energiebedarf auf alternative Art und Weise zu decken um somit indirekt einen positiven Einfluss auf das Weltklima auszuüben. Diskutieren Sie mit Herrn Prof. Dr. Bernd Delakowitzdas spannende Thema Klimawandel und Energiewende 
 
am Freitag den 18.11.2011
um19:30 Uhr
im See Cafe inSoyen
(Alleestraße 21)
 
Der Diskussion wir ein Vortrag von Herrn Prof. Dr. Bernd Delakowitz von der Hochschule Zittau/Görlitz, dem dortigen Direktor des Instituts für Ökologie und Umweltschutz vorangehen. 
 



HINWEISE:

  • Herrn Prof. Dr. Delakowitz hat an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München Geologie studiert und im Anschluss an der LMU mit dem Thema „Genese von Wolframlagerstätten“ promoviert. Er war Laborleiter an der TU München mit dem Schwerpunkt Endlagerung hochradioaktiver Stoffe. Seit 1996 ist Herr Delakowitz ordentlicher Professor an der Hochschule Zittau/Görlitz und Dekan der Fakultät Mathematik/Naturwissenschaften sowie Direktor des Instituts für Ökologie und Umweltschutz. Eine Liste seiner zahlreichen Veröffentlichungen finden Sie hier.

  

 

     
    Wir freuen uns sehr auf Ihre Meinung!


    gez.  Peter Mayer M.Sc.
    AKU Kreisvorsitzender

     

    gez. Hans Hinterberger
    Ortsvorsitzender CSU-Soyen

    Read more http://aku-rosenheimland.blogspot.com/2011/11/einladung-fachreferat-und-diskussion.html

    Bitte Kommentar schreiben

    Sie kommentieren als Gast.