Antrag an den CSU-Parteitag : 2000-Zapfhähne-Programm für H2-Tankstellen

am Mittwoch, 05 September 2012. veröffentlicht in Wasserstofftechnologie


Der CSU-Parteitag möge beschließen:
 Der flächendeckende Aufbau einer Wasserstoff-Infrastruktur soll als wesentlicher Beitrag zur Energiewende im Transportsektor (Straßenfracht- und Individualverkehr) vorangetrieben werden.Tankstellenbetreiber sollen als Steuerungsmaßnahme zum Bau von H2-Tankanlagen eine finanzielle Unterstützung erhalten.
 
Begründung:
Ausgangssituation
Gegenwärtig ist der Mobilitätssektor in Deutschland stark abhängig von Erdöl, welches immer knapper wird und zu mehr als 99% importiert werden muss. Daraus ergeben sich naturgemäß starke Preisschwankungen und ein tendenziell steigendes Preisniveau.

4-Punkte-Programm an Gesundheitsminister Huber übergeben

am Dienstag, 29 Mai 2012. veröffentlicht in Verbraucherschutz

4-Punkte-Programm an Gesundheitsminister Huber übergeben

Die vom AKU-Kreisverband formulierte Forderung eines 4-Punkte-Programmes zur Eindämmung gesundheits- und fruchtschädigender Inhaltsstoffe in Fußbodenbelägen wurde an den bayerischen Gesundheitsminister Dr. Marcel Huber übergeben.

AKU schlägt 4-Punkte-Programm zur Eindämmung gesundheitsschädlicher Inhaltsstoffe in Fußbodenbelägen vor

am Dienstag, 22 Mai 2012. veröffentlicht in Verbraucherschutz

Der Kreisvostand des AKU Rosenheim-Land hat auf seiner letzten Kreisvorstandssitzung ein 4-Punkte-Programm zur Eindämmung gesundheitsschädlicher und fruchtschädigender Inhaltsstoffe in Fußbodenbelägen beschlossen:

Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Harald Lesch war großer Erfolg!

am Donnerstag, 10 Mai 2012. veröffentlicht in Energiegewinnung, Energiewende, Stromnetze

Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Harald Lesch war großer Erfolg!

Die erste große Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Energiewende gestalten" des AKU Rosenheim-Land, war ein großer Erfolg. Prof. Dr. Harald Lesch ließ in dem mit 140 Gästen bis auf den letzten Platz gefüllten "Großen Saal" des Happinger Hofs, keinen Zweifel daran, dass es höchste Zeit sei, die Energiewende nicht nur in der Politik, sondern auch in den Köpfen jedes Menschen umzusetzen. Er stellte klar heraus, dass hier noch viel Nachholbedarf besteht.

10-Punkte-Fahrplan für eine ökologische und naturverträgliche Wasserkraftnutzung

am Montag, 23 April 2012. veröffentlicht in Energiegewinnung, Energiewende

Das bayerischer Kabinett hat am 17.04.2012  ein Konzept zum umweltverträglichen Ausbau der Wasserkraft in Bayern beschlossen. Nachfolgend können Sie das 10 Punkte umfassende Kozept nachlesen.

<<  1 2 [34 5 6 7  >>