Internationales Jahr der Wälder 2011

am Mittwoch, 18 Mai 2011. veröffentlicht in Umweltschutz / Klimaschutz

Liebe Freunde des AKU,
 
ich möchte Euch auf eine Informationsveranstaltung der örtlichen Organisationen und Behörden der staatlichen sowie privaten Forstwirtschaft und Jagd hinweisen:
 
Internationales Jahr der Wälder 2011Internationales Jahr der Wälder 2011

Genossenschaften als Möglichkeit, den ländlichen Raum wirtschaftlich aufzuwerten

am Dienstag, 26 April 2011. veröffentlicht in Energiegewinnung, Gebäudesanierung, Energiewende, Stromnetze

 
In nahezu allen Industrie- und Schwellenländern ist derzeit eine bemerkenswerte Gründungswelle zu beobachten. Genossenschaften werden aus konkreten Lebensverhältnissenheraus gegründet. Die breite Einbindung aller Bürger macht Genossenschaften zu Akteuren der ökonomischen, ökologischen und sozialen Entwicklung.

Forderungen des AKU zur Erhaltung der Artenvielfalt

am Dienstag, 19 April 2011. veröffentlicht in Umweltschutz / Klimaschutz

„Eine intakte Natur ist auch ein zentraler Wirtschaftsfaktor.“
(Regierungsprogramm CDU/CSU)

Analyse:

Die EU-Mitgliedstaaten haben auf dem Göteborger Gipfeltreffen vom Jahr 2001 beschlossen, bis zum Jahr 2010 den Rückgang der Biodiversität zu stoppen. In Anbetracht der aktuellen Trends und der weiterhin wirksamen Ursachen für den Rückgang der Biodiversität wird es schwierig sein, diese Vorgabe zu erreichen.

Die Nahversorgung darf nicht ausschließlich auf das Auto bauen.

am Dienstag, 19 April 2011. veröffentlicht in Verbraucherschutz

Der Zukunftsrat der bayerischen Landesregierung empfiehlt „die Verkehrsanbindung des ländlichen Bereichs in Bayern an die wirtschaftlichen Zentren zu verbessern. So ist das Streckennetz im Liniennahverkehr zwar ähnlich groß wie in Baden-Württemberg, im Pro-Kopf- Vergleich sind es jedoch fast 20 Prozent weniger Streckenkilometer. Durch eine bessere Anbindung könnte die ländliche Bevölkerung nicht nur an der wirtschaftlichen Stärke der Zentren partizipieren, sondern auch durch Zugang zu Bildung und Kultur wesentlich die Lebensqualität steigern."

Diskussionsabend zum Thema: Endlagerung radioaktiver Stoffe - Strategie in Deutschland und internationale Konzepte

am Samstag, 16 April 2011. veröffentlicht in Energiegewinnung, Stromnetze, Energiewende, Umweltschutz / Klimaschutz

Deutschland steht an einem Scheideweg, einerseits benötigt unser Land immer mehr Energie und andererseits müssen wir massiv CO2 Emissionen einsparen um unsere Erde auch in Zukunft noch so lebensfreundlich vorzufinden, wie sie heute ist. Dieser Spagat ist denkbar schwierig zu erreichen.
<<  2 3 4 5 6 [78 9 10 11  >>