Steuerabschreibung für Altbausanierung endlich freigeben

am Mittwoch, 09 November 2011. veröffentlicht in Gebäudesanierung, Energiewende

Berlin – Der CSU Umweltarbeitskreis verlangt von den Unionsvertretern im Vermittlungsausschuss des Bundestages, die steuerliche Abschreibung von
jährlich 10 % für Gebäudesanierungen endlich freizugeben. Nach den Worten des Arbeitskreisvorsitzenden, Josef Göppel MdB, bringe diese Einzelmaßnahme den größten Schub zur Senkung des Energiebedarfs in Deutschland. Der Vermittlungsausschuss hatte am Dienstag diesen Punkt erneut vertagt.
Die CSU Umweltpolitiker verlangen darüber hinaus die Aufteilung der steuerlichen Förderung auf Einzelpakete wie die Dämmung von Bauteilen, neuen Fenstern oder dem Austausch der Heizung und Warmwasserbereitung. Göppel: „Die Senkung des Energiebedarfs der deutschen Altbausubstanz ist ein zentraler Baustein der Energiewende. Wer das immer wieder aufschiebt, untergräbt das Vertrauen in die Ernsthaftigkeit des gesamten Vorhabens.“
 
Pressemitteilung des AKU - Landesvorsitzenden Dr. Josef Göppel

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.