Artikel mit den Tags: Moratorium

Energie für den Süden

am Freitag, 07 Februar 2014. veröffentlicht in Energiegewinnung, Energiewende, Stromnetze

Bayern und Baden-Württemberg kooperieren bei der Umsetzung der Energiewende

Energie für den Süden

Bayernkurier: Jahrgang 65, Nr. 5, 1. Februar 2014

München – In einem Positionspapier haben Baden-Württemberg und Bayern einen gemeinsamen Weg bei der Umsetzung der Energiewende skizziert.
Mehr Biogasanlagen als Teil der Energiewende.

„Als Länder mit einem bislang hohen Anteil der Kernenergie an der Stromerzeugung einerseits und mit einer starken, im internationalen Wettbewerb stehenden Industrie andererseits, stellt uns die Energiewende vor große Herausforderungen. Diese Situation ist mit der in anderen Bundesländern nicht ohne weiteres zu vergleichen", sagten Ministerpräsident Horst Seehofer und sein Amtskollege Winfried Kretschmann. „Bei der Energiewende geht es um ein nationales Projekt, das nur erfolgreich sein kann, wenn Bund und Länder gemeinsam eine konstruktive Lösung anstreben." Ziel sei es, einerseits Versorgungssicherheit langfristig zu gewährleisten und andererseits Strom so kostengünstig wie möglich zu erzeugen. Gesprochen wurde auch über eine Energieministerkonferenz, in der Bund und Länder alle Fragen rund um die Energiewende und den künftigen Energiemarkt diskutieren können. Auch beim Ausbau der Windkraft, der Bioenergie und der Energieeffizienz bestand Einigkeit.